Geschichte

Die Anfänge

Die ersten Steh-/und Fahrversuche gehen bis in das Jahr 1953/54 zurück. Dort machte Volker sein
erstes Probesitzen auf einem Motorrad. Wie es sich gehört natürlich mit zwei netten Mädels
(auch wenn es nur seine beiden Schwestern waren).

  • Stockheim / Oberhessen 1953 oder 1954

Der nächste Schritt war endlich sein eigenes Bike, wenn auch damals nur ein Dreirad.

              

  • Volkers erstes Bike !

  • Enkel Finn's erstes Bike !
    zwischen diesen beiden Bildern liegen ca. 50 Jahre,
    aber der Nachwuchs ist auf dem besten Wege.

Aber es sollte noch eine Steigerung kommen.

  • Ein Metallicgrüner Roller, daher wahrscheinlich auch die Liebe zu dem Radtrikot von Licher

Danach folgte zu seiner Konfirmation das alte Fahrrad von seinem Cousin Udo,
einem Mitbegründer der Legendären www.dielutscher.de
Er war damals schon ein wilder Radfahrer und daher war das Fahrrad nach einem Unfall nicht mehr heile. Volkers Vater baute,
 nur noch aus dem Rahmen bestehend, das Fahrrad wieder auf.

  • Marke Eigenbau

Im September 1999 begann ein Neuanfang mit einem Cycle Wolf / Tucano Cross, das noch heute zu seinem ständigen Begleiter zählt.
Tja bis heute, aber seit dem 29. April 2009 ist sein neues Traumrad ein Bergamont Horizon 9.9.

  • Bergamont Horizon 9.9